Sickingenmuseum

Das Sickingenmuseum in Landstuhl befindet sich in der denkmalgeschützten Zehntenscheune und befasst sich mit der politischen und geistigen Entwicklung des Ritters Franz von Sickingen und der Geschichte Landstuhls. Es bietet verschiedene Exponate und Veranstaltungen wie Lesungen, Kammerkonzerte und Liederabende.
Das Museum wurde neu konzipiert und bietet nun auch digitale Darstellungen und altersgerechte Angebote. Es hat keine festen Öffnungszeiten, aber monatliche Museums- und Altstadtführungen, die im Amtsblatt angekündigt werden und auf Anfrage auch für Gruppen gebucht werden können.

Adresse

Kirchenstraße 1, 66849 Landstuhl

Helfen Sie mit. Wir bauen alle Seiten stetig weiter aus.

Sie haben eine Idee, wie man die Seite besser machen kann oder Sie haben einen Fehler gefunden? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@sickingenstadt-landstuhl.de oder nutzen Sie das Kontaktformular hier auf unserer Seite.

Digitaloffensive 2024

Diese neue Webseite ist Teil der Digitalstrategie 2024 der Stadt Landstuhl. Wir möchten hiermit unseren Bürgerinnen und Bürgern ein besseres digitales Angebot bieten. Hier erfahren Sie mehr dazu.
Informationen
English
crosschevron-leftchevron-right