Konzert im Alt Kappelche

Home / Aktuelles / Konzert im Alt Kappelche
„Pastyme with good companye“ – „Zeitvertreib mit guter Gesellschaft“
Diesen Titel gab Heinrich VIII – Zeitgenosse Franz von Sickingens, etwas zwielichtiger König von England und kunstsinniger Musikfreund einem von ihm komponierten Lied.
Musik aus dieser Epoche erklingt in dem Konzert am Samstag, dem 20. Mai 23, aus Anlass des Jubiläumsjahres. Die vier Musiker haben dafür einen ganz besonderen Ort gewählt: die Heilig-Kreuz-Kapelle in Landstuhl, bekannter als das „Alt Kapellche“. An dem historisch bedeutsamen Ort, an dem Martin Butzer auf Veranlassung Franz von Sickingens einen der ersten reformierten Gottesdienste Europas abhielt, wird auch Musik aus dieser Zeit erklingen.
Dieser „genius loci“ – der besondere „Geist des Ortes“ – hat die Künstler bewogen, trotz aller räumlichen Enge diesen bedeutenden Kirchenraum für das Konzert auszuwählen. Weil nur etwa 30 Sitzplätze vorhanden sind, findet das Konzert an diesem Tag zweimal statt, nämlich um 16 Uhr und 19 Uhr.
Kartenvorverkauf ab 1. April 2023 über www.heimatfreunde-landstuhl.de
oder Frank Zimmer, 0176-30654254
Sitzplatz 8,- Euro | Stehplatz 4,- Euro
Es musizieren:
  • Maren Syväri – Gesang
  • Monika Pallmann – Blockflöten
  • Joachim Pallmann – Tasteninstrument
  • Maximilian Pallmann – Schlagwerk
Celebramus 2023
Jubiläumsjahr • 700 Jahre Stadtrechte • 500 Jahre Todestag Franz von Sickingen

Helfen Sie mit. Wir bauen alle Seiten stetig weiter aus.

Sie haben eine Idee, wie man die Seite besser machen kann oder Sie haben einen Fehler gefunden? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@sickingenstadt-landstuhl.de oder nutzen Sie das Kontaktformular hier auf unserer Seite.

Digitaloffensive 2024

Diese neue Webseite ist Teil der Digitalstrategie 2024 der Stadt Landstuhl. Wir möchten hiermit unseren Bürgerinnen und Bürgern ein besseres digitales Angebot bieten. Hier erfahren Sie mehr dazu.
Informationen
English
crosschevron-leftchevron-right