Nanstein meets Ebernburg

Home / Aktuelles / Nanstein meets Ebernburg
Eine Einladung für alle sportlichen Mittelalterfans, die der Kulinarik nicht abgeneigt sind. Die Tour ist für alle geeignet, die einigermaßen fit sind, den ganzen Tag unterwegs zu sein; es werden ausreichend Pausen gemacht und historische Exkursionen angeboten. Die geführte Tagestour führt von Landstuhl nach Bad Münster a. Stein/Ebernburg und ist kein Wettrennen.
Ob mit Fahrrad oder E-Bike, am Sonntag den 30. April führen Sie die Tourguides der Heimatfreunde Landstuhl auf wunderschönen Wegen von Sickinger Burg zu Sickinger Burg.
Wie sind Sie wohl gereist, die Ritter und ihre Gefolgschaft, damals auf dem kürzesten Weg von Burg zu Burg? So genau wissen wir das nicht, deshalb haben wir es ausprobiert. Herausgekommen ist eine wunderschöne, rund 75 km lange Radtour, von der Westpfalz durch die Hügel der Nordpfalz, vorbei an den historischen Stätten wie dem Stammsitz der Schallodenbacher Linie der Sickinger oder dem Kloster der Hl. Hildegard von Bingen auf dem Disibodenberg.
Leistungen:
  • geführte Tour mit Guide, Unterwegsverpflegung und Exkurs in Schallodenbach und dem Kloster Disibodenberg.
  • Transport des Übernachtungsgepäcks/Besenwagen
  • Abendveranstaltung mit Essen, Musik und gemütlichem Austausch auf der Ebernburg
  • Übernachtung im Doppelzimmer auf der Ebernburg und gemeinsames Frühstück am 1.Mai
Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Zug zurück nach Landstuhl zu reisen oder wieder mit dem Fahrrad.
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, eine Haftung übernimmt der
Veranstalter nicht.
Die Mitfahrgebühr beträgt 75,- Euro pro Person im Doppelzimmer. Getränke zum Abendessen auf der Ebernburg müssen extra bezahlt werden. Die Gebühr ist mit der verbindlichen Anmeldung zu entrichten, Anmeldung und Rückfragen bei dem Vorsitzenden der Heimatfreunde Landstuhl, Frank Zimmer, info@heimatfreunde-landstuhl.de oder unter 0176/30654254
Celebramus 2023
Jubiläumsjahr • 700 Jahre Stadtrechte • 500 Jahre Todestag Franz von Sickingen

Helfen Sie mit. Wir bauen alle Seiten stetig weiter aus.

Sie haben eine Idee, wie man die Seite besser machen kann oder Sie haben einen Fehler gefunden? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@sickingenstadt-landstuhl.de oder nutzen Sie das Kontaktformular hier auf unserer Seite.

Digitaloffensive 2024

Diese neue Webseite ist Teil der Digitalstrategie 2024 der Stadt Landstuhl. Wir möchten hiermit unseren Bürgerinnen und Bürgern ein besseres digitales Angebot bieten. Hier erfahren Sie mehr dazu.
Informationen
English
crosschevron-leftchevron-right