Dreck-Weg-Tag in Landstuhl

Home / Aktuelles / Dreck-Weg-Tag in Landstuhl

Bereits zum dritten Mal in Folge verwandeln die mehr als 200 Schülerinnen und Schüler unserer gymnasialen Oberstufe gemeinsam mit ihren Stammkursleiterinnen und Stammkursleitern den ersten Nanstein-Tag des Schuljahres in einen sogenannten Dreckwegtag und leisten damit einen kleinen Beitrag zu einem sauberen Landstuhl.

Mit dieser Aktion setzen die Oberstufen-Schülerinnen und Schüler der IGS Am Nanstein ein weiteres Mal ein Zeichen für soziales Engagement und Verantwortung in der Gesellschaft. Ohne nachzufragen „Was bringt mir das?“, „Was habe ich davon?“ oder „Was kriege ich dafür?“ haben sich die 16 – 19-jährigen auf den Weg gemacht, das einzusammeln, was andere achtlos weggeworfen haben.

Durch die gemeinsame Organisation von Schule und einem Team des Bauhofs der Verbandsgemeinde Landstuhl (ehemalige Stadtgärtnerei) ist auch in diesem Jahr der Dreckwegtag zu einem vollen Erfolg geworden. Pläne von den Sammelgebieten und Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet wurden erstellt, die Schülerinnen und Schüler mit Warnwesten, Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken ausgestattet und ein großer Container für die „Fundsachen“ bereitgestellt. Nach fast vier Stunden Fußmarsch staunen die fleißigen Müllsammler über die riesige Menge an prall gefüllten blauen Müllsäcken, die inzwischen von dem Team um Sabine Günther eingesammelt wurden und konnten sich durch eine Spende der Stadt Landstuhl mit Getränken und Brezeln stärken.

Der Stadtbürgermeister Ralf Hersina bedanke sich persönlich für den wiederholten Einsatz der Schülerinnen und Schüler für die Stadt Landstuhl und betonte die Wichtigkeit einer guten Kooperation zwischen der IGS Am Nanstein und der Stadt Landstuhl.

Auch der stellvertretende Schulleiter der IGS Am Nanstein, Martin Loreth, zeigt sich  beeindruckt von dem Ergebnis der diesjährigen Müllsammelaktion und ist sich sicher, dass die Jugendlichen angesichts der Müllberge und außergewöhnlichen „Schätze“, die gesammelt wurden,  im Laufe des Tages Freude an ihrem Einsatz gehabt haben und mit dem Gefühl etwas Sinnvolles getan zu haben, nach Hause gehen.

Celebramus 2023
Jubiläumsjahr • 700 Jahre Stadtrechte • 500 Jahre Todestag Franz von Sickingen
Kultur unterm Fachwerk
Neujahrsmatinee am 8. Januar um 11:00 Uhr
Kultur unterm Fachwerk
Buchvorstellung am 2. Februar um 19:30 Uhr
Kinderfasching
am 5. Februar
Prunksitzung
am 11. Februar
Westricher Leistungsschau
vom 15. bis 16. April
Sickingen Maimarkt
vom 5. bis 8. Mai
Tod auf Burg Nanstein
Celebramus 2023
Offizieller Festakt
Celebramus 2023
Festumzug
Celebramus 2023
Wein am Markt
am 4. August
Oktoberfest Landstuhl
vom 6. bis 7. Oktober
Abgesang
Celebramus 2023

Helfen Sie mit. Wir bauen alle Seiten stetig weiter aus.

Sie haben eine Idee, wie man die Seite besser machen kann oder Sie haben einen Fehler gefunden? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@sickingenstadt-landstuhl.de oder nutzen Sie das Kontaktformular hier auf unserer Seite.

Digitaloffensive 2024

Diese neue Webseite ist Teil der Digitalstrategie 2024 der Stadt Landstuhl. Wir möchten hiermit unseren Bürgerinnen und Bürgern ein besseres digitales Angebot bieten. Hier erfahren Sie mehr dazu.
Informationen
English
crosschevron-leftchevron-right